Kinderwagen Test – Vergleich & Kaufberatung

Herzlich Willkommen bei Kinderwagen-Buggy.eu,

Der Kinderwagen ist eine super Erfindung er bedeutet Freiheit für Eltern und Kind, ein Spaziergang an der frischen Luft ist eine Wohltat für Sie und Ihr Kind. Es gibt jedoch verschiedene Varianten welche sich gut und auch weniger gut für bestimmte Kinderwagen Touren eignen. Kinderwagen Buggy Jogger die Auswahl ist groß ebenso die Preisklassen, wir verstehen uns als Stütze und Hilfe für Ihre Entscheidung.

Die verschiedenen Modell des Kinderwagens, von Buggy bis Drillingswagen

Kinderwagen ist nur ein Überbegriff für folgende >Modellauswahl<

  • Buggy
  • Drillingswagen
  • Kombi-Kinderwagen
  • Krippenwagen
  • Reisekinderwagen
  • Sportwagen
  • Zwillingswagen

Kinderwagenkauf – Wie können sich Eltern für den richtigen Buggy entscheiden

Es gibt viele Punkte, die junge Eltern bei dem Erwerb von einem Kinderwagen Buggy beachtet sollten. Der Grund hierfür sind die mitunter sehr hohen Ansprüche, die natürlich an den Kinderwagen gestellt werden. Hierzu gehört einerseits, dass der Wagen eine durchaus lange Zeit ein wichtiger Begleiter für die Eltern und natürlich auch das Kind sein wird. Als Beispiel können dabei gemütliche Spaziergänge durch den Park oder auch der regelmäßige Einkauf benannt werden. Bei dem Einkauf ist es unter anderem nötig, die erworbenen Waren mit dem Kinderwagen transportieren zu können, ohne das Baby zu stören. Genauso kann es dazu kommen, dass der Kinderwagen in Bussen und Bahnen zum Einsatz kommt, als auch in der freien Natur auf Feldwegen. Hinzu kommen noch die unterschiedlichen Jahreszeiten, in denen der Kinderwagen eingesetzt wird. Für jeden Einsatzbereich und jede Zeit muss der Buggy dabei passend konzipiert sein, um eine flexible Verwendung zu garantieren. Demzufolge lohnt es sich durchaus, bei dem Kauf des Kinderwagens auf einige Punkte zu achten, um am Ende ein hochwertiges Produkt zu erhalten.

Wichtige Aspekte beim ersten Kinderwagenkauf

Wer zum ersten Mal einen Buggy für sein Baby kaufen sollte, ist bei der mehr als umfangreichen Auswahl, die heutzutage bei den Kinderwagen geboten wird, sicherlich ratlos. Zur Auswahl stehen dabei unter anderem:

  • Besonders geländegängige Wagen
  • Wagen mit sehr viel Platz
  • Kinderwagen die sehr wandelbar ausfallen
  • Buggys die eine besonders schicke Optik bieten
  • Kinderwagen mit einem günstigen Kaufpreis

Diese ganzen Punkte sind durchaus wichtig zu beachten bei dem Erwerb der Buggys. Bei den unterschiedlichen Kategorien von Kinderwagen, die dabei aktuell auf dem Markt verfügbar sind, sollten sich die Interessenten darüber informieren, welche Kategorie am besten zu ihrem Wohnort und Lebensstil passt. Die nun folgenden Abschnitte erläutern genauer, welcher Kinderwagen für welche Situation geeignet ist und auf was sonst noch beim Kauf geachtet werden muss.

Die Verwendung von einem geländegängigen Kinderwagen

Welche Eltern mit ihrem Kind und somit dem Buggy viel im Gelände unterwegs sein wollen, sprich im Wald oder auch auf dem Feld, stellen besonderer Anforderungen an den Kinderwagen. Besonders wichtig ist es dabei, dass große Vorderräder genutzt werden können, die auf Wunsch feststellbar sind. Die feststellbaren Räder sorgen dabei dafür, dass Unebenheiten auf den Wegen, leichter zu befahren sind. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass die Räder immer nur auf längeren geraden Strecken festgestellt werden sollen, wenn es keine engen Kurven gibt. Weiterhin ist darauf zu achten, dass der Kinderwagen in diesem Fall eine hochwertige Federung bei den Vorder- und Hinterrädern bieten sollte. Somit ist gewährleistet, dass das Kind auch bei der Fahrt durch den Wald oder auf dem Feld, nicht zu sehr den Unebenheiten des Untergrunds ausgesetzt ist. Letztlich ist zu benennen, dass auf eine gute Handbremse geachtet werden muss. Dies gilt vor allem bei einer bergischen Landschaft, die entsprechende Steigungen und Gefälle zu bieten hat. Durch die Handbremse ist es dabei immer möglich, den Kinderwagen am Wegrollen zu hindern. Bei längeren Pausen muss die Bremse entsprechend festgestellt werden können. Bei modernen Buggys kommen für diesen Zweck Scheibenbremsen zum Einsatz, die auch einen schweren Wagen schnell und sicher zum Stehen bekommen.

Der richtige Kinderwagen für die Stadt

Sollte der Kinderwagen hingegen hauptsächlich in der Stadt zum Einsatz kommen, müssen auf andere Punkte als bei dem Geländekinderwagen geachtet werden. Hierzu gehören unter anderem die schwenkbaren Vorderräder. Diese sorgen bei einem „Cityflitzer“ dafür, dass der Kinderwagen einen vergleichsweise kleinen Wendekreis hat. Somit können auch enge Wege in der Stadt befahren werden. Wichtig zu wissen bei den schwenkbaren Vorderrädern ist, dass sich diese bei günstigen Modellen schnell quer stellen können, sodass sich der Wagen nicht mehr schieben lässt. Daher ist es bedeutend darauf zu achten, dass die Vorderräder nur zu einem bestimmten Teil geschwenkt werden können. Weiterhin ist es wichtig, dass der Wagen durchaus kleine Abmessungen aufweisen sollte. Somit passt der Buggy leichter durch Türen oder auch die Supermarktregale. Hierfür muss eine Breite von 60 bis 80 Zentimetern eingehalten werden. Darüber hinaus ist es noch sehr wichtig, auf eine leichte Handhabung von dem Kinderwagen zu achten, wenn öfter öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden sollten. Hierzu gehört beispielsweise, dass der Handgriff schnell eingeklappt werden kann, um Platz zu sparen. Ansonsten gelten auch noch die Voraussetzungen bei der guten Federung und der hochwertigen Bremse, die bereits bei den Buggys für die Verwendung im Gelände benannt wurden.

Der Transport von dem Kinderwagen

Ein Kinderwagen sollte leicht im Auto transportiert werden können, da es immer mal wieder nötig sein kann, eine größere Strecke mit einem Fahrzeug zurücklegen zu können. Für diesen Zweck muss bei dem Kauf von dem Buggy darauf geachtet werden, dass dieser einfach und schnell zusammengeklappt werden kann. Bei vielen Modellen reichen hierbei wenige Handgriffe aus, um die Größe von dem Wagen zu halbieren. Hinzu kommt, dass der Buggy bei einem Auto mit kleinem Kofferraum zusätzlich noch zusammengefaltet werden können sollte. Bei großen Autos, wie einem Van, kann der Kinderwagen mitunter sogar komplett eingeladen werden. In jeden Fall muss bei dem Kinderwagenkauf auf die Maße geachtet werden, die der Buggy im offenen und zusammengeklappten Zustand aufweist.

Der richtige Kinderwagen für eine Wohnung

Wer ein eigenes Haus besitzt, sollte kein Problem damit haben, den passenden Standort für den Kinderwagen finden zu können, solange dieser entsprechend durch die Haustür passt. Bei einer Wohnung sieht es meist schon etwas anders aus. Wer zum Beispiel in einem oberen Stockwert wohnt und keinen Lift nutzen kann, sollte sich bei dem Kauf von den Kinderwagen überlegen, ob es sinnvoller ist, sich für einen Wagen mit herausnehmbarer Tragetasche zu entscheiden. Somit kann das Kind zusammen mit dem Kinderwagenkorb einfach in die Wohnung getragen werden. Der Rest des Wagens bleibt dann entsprechend im Eigengasbereich des Hausflurs stehen. Wenn hier der Buggy entsprechend auch noch zusammengeklappt werden kann, ist es möglich, Platz in dem Flur des Mehrfamilienhauses zu sparen. Wer hingegen einen Lift nutzen kann, sollte sich für einen Wagen mit Hartschale entscheiden, indem das Kind mehr Platz hat und der auch eine höhere Sicherheit bietet.

Sportliche Aktivitäten mit dem Kinderwagen

Mit dem richtigen Kinderwagen können sportliche Aktivitäten wie Joggen oder Inlineskaten ohne Probleme durchgeführt werden. Hierbei zu benennen ist nur, dass es für die Eltern sinnvoll ist, sich für einen dreirädrigen Wagen zu entscheiden. Diese Modelle bieten sich bestens für sportliche Aktivitäten an, da die drei Räder eine hohe Flexibilität ermöglichen. Hierbei muss aber beachtet werden, dass dies nur auf entsprechenden Wegen für Jogging oder auch Inlineskating der Fall ist. Bei Unebenheiten wie Bordsteine oder Schlaglöchern muss hingegen darauf geachtet werden, dass der Wagen durchaus schnell kippen kann. Weiterhin sollte bei den Kinderwagen für den Sport noch beachtet werden, dass diese ebenfalls über eine gute Handbremse verfügen müssen. Die benannten Scheibenbremsen sind auch hierbei die beste Wahl.

Der Alltag mit dem Kinderwagen

Für den Alltag ist es durchaus sinnvoll, darauf zu achten, wie praktisch der Kinderwagen ist. Beispielsweise ist es dabei zu empfehlen, einen Buggy mit ausreichend Stauraum zu wählen. Hier können dann nicht nur wichtige Utensilien für das Baby aufbewahrt werden, wie die Windeln oder auch etwas zu essen, sondern es ist auch möglich, Einkäufer bei der Ablagefläche zu verstauen. Wichtige Fragen, die bei dem Stauraum geklärt werden müssen, sind:

  • Die Beschaffenheit der Ablagefläche
  • Ist die Ablage leicht zu erreichen
  • Bietet der Wagen eine ausreichende Tragelast
  • Wie viel Platz bietet die Ablagefläche

In dem meisten Fällen befindet sich der Stauraum dabei unter dem Kinderkorb. Ebenso sollte beachtet werden, ob Einkaufstaschen über den Lenker gehängt werden können, ohne dass der Kinderwagen gleich kippt.

Die Flexibilität von den modernen Kinderwagen

Heutzutage verfügen die Kinderwagen nicht mehr nur über eine Funktion. Vielmehr können diese auf verschiedene Arten genutzt werden. Bei dem Kauf der Buggys ist es dabei durchaus wichtig, auf die unterschiedlichen Funktionen zu achten, die einem bei den Wagen geboten werden. Als Beispiel kann dabei benannt werden, dass es bei einigen Modellen möglich ist, den Kinderkorb herauszunehmen, um diesen als Tragetasche zu nutzen. Weiterhin ist es auch möglich, den Kinderkorb als Autositz zu nutzen, um das Kind sicher mit dem Auto transportieren zu können. Zu der Flexibilität gehört im Weiteren, wie lange der Kinderwagen im Einsatz bleiben kann. Bei einigen Modellen ist es durchaus denkbar, den Buggy bis zum 4 oder 5 Lebensjahr von dem Kleinkind zu verwenden, ohne Probleme zu bekommen. Hierbei kann die Form von dem Wagen entsprechend dem Alter von dem Kind angepasst werden, indem sowohl der Fußraum und auch die Rückenlehne angepasst werden. Somit muss nicht für ein vorgeschrittenes Alter von dem Kind, gleich ein neuer Kinderwagen erworben werden.

Die Sicherheit bei den Kinderwagen

Der letzte wichtige Punkt, der bei den Buggys beachtet werden muss, ist die Sicherheit. Hierzu gehört zum einen, die Qualität von dem Produkt. Hierbei sollten die Kunden darauf achten, dass die Verarbeitung möglichst hochwertig ausfällt. Somit ist garantiert, dass der Wagen viele Jahre im Einsatz bleiben kann, ohne dass durch den Verschleiß Sicherheitsrisiken entstehen. Weiterhin ist bei der Sicherheit noch zu beachten, dass immer gute Bremsen (egal ob Handbremse oder Feststellbremsen) zum Einsatz kommen müssen. Darüber hinaus sollte noch großen Wert darauf gelegt werden, ob es bei dem Buggy Gurte gibt. Diese sind für ältere Kinder wichtig, die ohne Gurte nicht dauerhaft in dem Wagen sitzen bleiben würden. Hierbei müssen die Gurte einen hochwertigen Halt bieten und dennoch einen hohen Komfort aufweisen. Somit ist das Kind auch bei langen Fahrten gut geschützt, ohne unbequem zu sitzen. Bei der Sicherheit sollte aber auch noch beachtet werden, ob das Kind in dem Wagen vor Wettereinflüssen wie zu starker Sonneneinstrahlung, Regen oder Kälte geschützt werden kann. Für diesen Zweck sollte das Modell entsprechend einen Sonnenschirm bieten oder auch eine hochwertige Polsterung aufweisen.

Wo sollte der neue Kinderwagen gekauft werden

In jedem Fall ist es sinnvoll, sich gleich mehrere Modelle zu bestellen und einen Kinderwagen Vergleich zu machen, das Produkt kann später bei nicht gefallen normalerweise kostenlos zurück gesendet werden. Um sich die ganzen Kinderwagen auf dem Markt persönlich anschauen zu können macht ein Kinderwagen Kauf von mehreren Modellen auf jedenfall sinn. Hierbei kann jeder Buggy einmal ausprobiert werden, um beispielsweise zu verifizieren, wie leichter dieser zusammengeklappt werden kann. Auch ein Fahrtest kann mit dem Buggy gemacht werden, um zu ermitteln, welchen Wendekreis dieser bietet. Somit können sich als Kunde ein sehr gutes Bild von den Buggys machen, um sich entsprechend ohne Probleme für ein Produkt zu entscheiden, dass ihren Vorstellungen entspricht. Sollte dann ein passender Kinderwagen ausgesucht worden sein, ist es möglich, die Preise von dem Modell über unseren Kinderwagen Vergleich zu vergleichen. Auf diese Weise können Sie ihren gewünschten Kinderwagen kaufen und dabei Geld sparen. Bei den Preisen ist es aber durchaus sinnvoll, etwas mehr zu investieren, um auch sicher einen hochwertigen  und sicheren Kinderwagen zu erhalten.